Info

Mit Sale and lease back können nachhaltige Investitionen finanziert werden.

Nachhaltige Finanzierungsprojekte realisieren mit Sale and lease back

Sale and lease back ist eine Sonderform des Finanzierungleasings, bei der kurzfristig Kapital freigesetzt wird und gleichzeitig die Vorteile durch ein Leasing genutzt werden können. Die Vorteile von Sale and lease back bestehen darin, dass das Unternehmen kurzfristig liquide Mittel zur Verfügung hat, seine Bilanzkennzahlen verbessert und gleichzeitig das Objekt, das geleast wurde, nutzen kann.

Durch Finanzierungsleasing lassen sich Investitionen tätigen und zeitgleich die Liquidität aufrecherhalten.

Nachhaltig in die Zukunft investieren mit Finanzierungsleasing

Mithilfe von Finanzierungsleasing können Unternehmen Investitionsgüter ohne den Einsatz von eigenen Mitteln anschaffen. Dadurch profitieren sie von den neuesten Technologien und günstigen Preisen. Das Finanzierungsleasing leistet außerdem einen wichtigen Beitrag zur Nachhaltigkeit eines Unternehmens.

Bei Gewerbegas auf grüne Energie setzen.

Bei Gewerbegas auf einen grünen Energiemix setzen

Unternehmen können mit einem Anbietervergleich Gewerbegas zu günstigen Preisen beziehen. Einige Anbieter liefern eine Ökooption – so kann nicht nur bares Geld gespart werden, sondern auch ein Beitrag zum Umweltschutz geleistet werden. Nicht nur Unternehmen, auch Endverbraucher können durch die Nutzung von grünem Gas die Umwelt schonen.

Mit einem Gewerbestrom Vergleich mit Ökooption können Einsparungspotenziale realisiert und ein Beitrag für die Umwelt geleistet werden.

Gewerbestrom Vergleich: Anbieter wechseln mit Ökooption

Der Nachhaltigkeitstrend macht auch vor Unternehmen keinen Halt. In unserer heutigen Gesellschaft fordern immer mehr Verbraucher von Firmen nachhaltiges Handeln und Wirtschaften. In diesem Beitrag verraten wir, wie mithilfe eines Gewerbestrom Vergleichs Unternehmer nachhaltige Energie beziehen und gleichzeitig Kosten einsparen können.

Mit einem Stromvergleich Gewerbe kann nachhaltig Energie bezogen werden

Mit dem Stromvergleich Gewerbe preiswert und nachhaltig Energie beziehen

Die Zeiten, in denen der Preis den alleinigen Ausschlag für einen Gewerbestromtarif gegeben hat, scheinen vorbei. Neben dem Preis interessiert die Gewerbekunden beim Stromvergleich Gewerbe vor allem eins: Ist der angebotene Tarif des Energieversorgers nachhaltig? In diesem Beitrag beantworten wir die Frage, wie sich feststellen lässt, ob der jeweilige Gewerbestromtarif nachhaltig ist.

Überschüssiger Strom

Überschüssiger Strom und wie damit umgehen – ein Kommentar

Überschüssiger Strom ist mittlerweile keine Seltenheit mehr in Deutschland. Ein Großteil dieser Überproduktion ist auf die erneuerbaren Energien und die Gesetzeslage zurückzuführen. Um einen effektiven Umgang mit überschüssigem Strom zu gewährleisten ist die BRD auf effiziente Stromspeicher und ein intelligentes Stromnetz angewiesen. Insbesondere Ersteres stellt sich allerdings als eine große Herausforderung dar.

Zukunft der EEG Förderung Windkraft

Die EEG-Förderung „Windkraft“ läuft nach 20 Jahren aus

Die staatliche Förderung für Windkraftanlagen in Deutschland nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz, kurz EEG Förderung Windkraft, läuft zum Jahr 2020 aus. Experten sehen die Energiewende in Gefahr, Anlagenbetreiber sehen sich mit wirtschaftlichen Herausforderungen konfrontiert. Dieser Beitrag erläutert die Funktionsweise der EEG Förderung für Windkraft, arbeitet den Stellenwert von Windkraftanlagen für den deutschen Strommix heraus und beschäftigt sich mit den Herausforderungen, die in Kürze auf alle Beteiligten zukommen.

Scroll to Top